Webcams im Märkischen Sauerlandzwischen Nordhelle und Lenneufer


Nordhelle (670 m)

Fürwiggetalsperre (440 m)

Herscheid (430 m)

Meinerzhagen (Ortsmitte, 410 m)

Meinerzhagen (410 m)

Halver (400 m)

Kierspe (Stadtblick,395 m)

Versetalsperre (390 m)

Kierspe (Volme-Park, 390 m)

Lüdenscheid (Rathausplatz, 390 m)

Lüdenscheid (Stadtmitte, 380 m)

Neuenrade (Bahnhofstraße, 320 m)
Schalksmühle (Stadtmitte, 250 m)

Iserlohn (Bahnhof, 240 m)

Iserlohn (Schillerplatz, 240 m)

Plettenberg (Ortsmitte, 230 m)

Altena (Burg Altena, 215 m)

Altena (Lenneufer, 190 m)

Menden (Ortsmitte, 150 m)

Wetter-Infosfür den Märkischen Kreis


Wetter-Ticker SauerlandImmer auf dem aktuellen Stand

Donnerstag, 12:23 Uhr

Der Freitag beginnt im Sauerland noch meist freundlich mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Ab den Mittagsstunden bilden sich dann aber die ersten Schauer und diese werden dann vor allem zum Abend immer mehr. Nach dem in der Karte unten dargestellten Modell gibt es vor allem im nördlichen Sauerland teils recht kräftige Schauer mit mehr als 7 Liter pro Quadratmeter (grüne Färbung). Im Süden kommt dagegen weniger an. 

 

Donnerstag, 08:08 Uhr

Im Vergleich zu den vergangenen Nächten begann der Donnerstag im Sauerland recht kühl. Die wärmste Station war Menden mit 13°C, hier wurden gestern früh noch 19°C gemessen. In Westfeld im oberen Lennetal sank das Thermometer sogar auf herbstliche 7°C, kühler war es nur in Hesselbach in Wittgenstein mit 5,9°C.

Mittwoch, 14:29 Uhr

Das Wochenende startet am Freitagabend mit recht unbeständigem Wetter. Neben freundlichen Abschnitten sind doch auch einige Schauer mit dabei. Nach dem europäischen Wettermodell halten sich diese Schauer bis weit in den Samstag hinein, andere Berechnungen lassen diese schnell wieder abziehen. Der Sonntag wird dann allgemein deutlich freundlicher und auch wieder wärmer berechnet.

Mittwoch, 12:24 Uhr

Nach einem meist freundlichen Vormittag haben sich mit der Sonneneinstrahlung bereits jetzt einige Schauer gebildet. Ein recht kräftiger liegt aktuell an unserer Ostgrenze nahe Marsberg, ein anderer zentral im Bereich Schmallenberg. In den kommenden Stunden können sich noch einige weitere Schauer bilden. Oft ist es aber auch freundlich bei Temperaturen zwischen 19 und 25°C.

 

Mittwoch, 07:04 Uhr

Die Wärme des Dienstages ist noch nicht so ganz gewichen. Grund ist im Wesentlichen, dass die angekündigte Wetterfront des Tiefs "WOLFGANG" nur wenige Schauer mitgebracht hat und sich die Luft so kaum abkühlen konnte. Nachfolgend eine kurze Auswahl der Tiefsttemperaturen der Nacht.

 

Menden19,0°C
Brilon16,6°C
Meschede-Enste14,3°C
Winterberg-Siedlinghausen14,0°C

 

Dienstag, 14:02 Uhr

Tief Wolfgang liegt derzeit über England und dreht sich dort in einer recht spektakulären Art und Weise. Bei uns sorgt es mit einigen Schauern in der Nacht zu Mittwoch zu einer spürbaren Abkühlung. Hinter den Schauern zeigt sich die Sonne am Tag dann aber wieder für viele Stunden.

 

Dienstag, 07:34 Uhr

Der Dienstag beginnt im Sauerland mit einigen flachen Nebelfeldern. Im Laufe des Tages ist die Sonne dann bei sommerlichen 24 bis nahe 30°C der Herr im Haus. Erst am Abend steigt die Schauergefahr.

 

Menden

Aktuelle Temperatur
16.3 °C

(c) Wetterportal Sauerland

WanderwetterPerfektes Wanderwetter

 

Wandern funktioniert eigentlich immer. An den letzten Julitagen mit zeitweise Wolken, aber sehr passenden Temperaturen zum Wandern.       

Schon morgens Wandern zu empfehlen bei 'kühlen' 12 bis 15 Grad. Morgendliche Wolkenfelder verschwinden tags und eröffnen einen klasse Wandertag mit immer noch sommerlichen Temperaturen ......    


(c) Ettelsberg Seilbahn

FreizeitwetterGutes Freizeitwetter

 

Freizeit in der 'grünen Hölle' des Sauerlandes macht immer Spaß. In den letzten Julitagen bei deutlich angenehmeren Temperaturen bestens für aktive Freizeit.   

Die Sommer-Rodelbahnen und Freizeitparks locken den ganzen Tag, auch eine Partie Golf oder eine ausgedehnte Biketour ist möglich. 


(c) Wetterportal Sauerland

Wettermacher gesuchtDie eigene Wetterstation

 

Eine gute Wettervorhersage geht nicht ohne gute Wetterstationen. Daher legen wir viel Zeit und Arbeit in den Ausbau unseres Messnetzes und sind immer auf der Suche nach spannenden neuen Standorten. 


Das Wetter im Märkischen Sauerland präsentieren ?

Denn kein anderes Thema erreicht so viele Menschen ...

Sprechen Sie uns an !